Owncloud backup restore

Install owncloud:

apt-get install owncloud

Run the setup wizard.

Remove config and data folder:

rm -fR /var/www/owncloud/{config,data}

Copy config and data folder:

cp -aR /var/www/owncloud-dirbkp/{config,data} /var/www/owncloud

Export sqlite database:

sqlite3 /var/www/owncloud-dirbkp/owncloud.db .dump>/var/www/owncloud/owncloud-sqlbkp.bak

Import sqlite database:

sqlite3 /var/www/owncloud/owncloud.db .dump</var/www/owncloud/owncloud-sqlbkp.bak

Setup a 64-bit wine prefix

WINEARCH=win64 WINEPREFIX=”$HOME/.wine64” /usr/lib/x86_64-linux-gnu/wine-unstable/bin/winecfg

Tags: lmde howtos wine

LMDE MATE edition with fancy window effects

You’re using LMDE with the MATE desktop and want some eye candy?

Download the following files:

- compton_0.1~beta2-1_amd64.deb
- compton.conf
- compton.desktop

Install “compton_0.1~beta2-1_amd64.deb”:

sudo dpkg -i compton_0.1~beta2-1_amd64.deb
sudo apt-get -f install

Place “compton.conf” to “~/.config”.

Place “compton.desktop” to “~/.config/autostart”.

Logout/login and you’re done.

Install essential iPhone command line tools

For general shell tools (finger, fingerd, last, lsvfs, md, ps):

sudo apt-get install adv-cmds

For network tools (ftp, inetd, ping, rlogin, telnet, tftp):

sudo apt-get install network-cmds inetutils

Install mint-debian-mirrors on LMDE 2014

Download mint-debian-mirrors_2013.09.23_all.deb.

Install the package with:

sudo dpkg -i mint-debian-mirrors_2013.09.23_all.deb

Open “/var/lib/dpkg/info/mint-debian-mirrors.postinst”.

Replace the first line starting with:

current_server = None

With the line:

current_server = “http://debian.linuxmint.com/”

And then run:

sudo mv /etc/apt/sources.list.d/official-package-repositories.list /etc/apt/sources.list
mint-choose-debian-mirror
sudo apt-get update

Setup sudo and disable root on your iPhone

image

If you are like me, and have your iPhone jailbroken, you like to setup sudo.

That’s how to do that:

Login as root:

su

On default the “mobile” and “root” password is set to “alpine”.

Install sudo:

apt-get install sudo

Open “/etc/sudoers”.

Remove the “#” at the beginning of the line:

#%wheel    ALL=(ALL) ALL

Open “/etc/group”.

Add “,mobile” to the end of the line:

wheel:*:0:root

Open “/etc/master.passwd”.

Add “!” in the second field of the line:

root:evGadcfc02lQR:0:0::0:0:System Administrator:/var/root:/bin/sh

Logout as root:

exit

Change password:

sudo passwd

And you’re done.

Für diese Apple-ID steht kein Update zur Verfügung

image

Ich hatte vor einiger Zeit das iPhone mit dem meiner Schwester getauscht. Wir haben jeweils ein Backup unserer Telefone gemacht, die Telefone getauscht und das Backup eingespielt.

Das funktionierte auch recht gut. Es wurden fast alle Apps installiert, bis auf ein paar wenige. Als ich diese dann im App Store nachinstallieren wollte, bekam ich besagte Fehlermeldung.

Ich hab mich dann mal schlau gemacht und bin auf die Lösung gestossen.

Für alle die keine Englisch verstehen, die Vorgehensweise in Deutsch:

1. Gehe zu Einstellungen > iTunes & App Store.

2. Klick auf deine Apple-ID und dann auf “Abmelden”.

3. Gehe in den App Store zu der App die du nachinstallieren willst.

4. Klick auf die kleine Wolke.

5. Apple-ID und Passwort eingeben und der Download beginnt. :)

Tags: blog iphone

PayPal Betrugsversuch im Umlauf!

image

Heute hatte ich eine besonders perfide Email in meinem Postfach. Absender war “PayPal” und der Text folgendes:

Eine Maßnahme zu ihrem besten : Um Ihre Finanzen und Ihre Daten zu schützen wurde der Zugang zu Ihrem Benutzerkonto vorübergehend deaktiviert. Es besteht der Verdacht auf Benutzung dritter. Bei folgender Transaktion wurde Ihr Zugang gesperrt:

DATUM BETRAG BEZAHLUNG
JAN 28, 2014 624,13 EUR Tech4You.com

Durch das von uns entwickelte System zur Erkennung von Betrugs-versuchen was unter anderem Ihren Standort der Bezahlvorgänge miteinander vergleicht, war es uns nicht möglich diesen Vorgang eindeutig Ihrem Handeln zuzuordnen. Zur Bestätigung Ihrer Identität bitten wir Sie, Ihre Daten zum Abgleich erneut einzugeben. Der Vorgang dauert keine 2 Minuten und im Anschluss finden Sie Gelegenheit weitere Details zum Grund dieser Maßnahme zu erlangen.

Die Email war so gut gemacht, das ich beinahe versucht war das zu machen was in der Email vorgeschlagen wurde. Dann hab ich einmal tief ein- und ausgeatmet und nachgedacht.

Ich hab mich dann bei PayPal angemeldet und meine Transaktionen überprüft und siehe da, weder Konto gesperrt, noch irgendeine ungewollte Transaktion im Gange.

Bei genauerem hinsehen sind mir dann auch noch folgende Unstimmigkeiten aufgefallen:

Der Absender ist “PayPal@support.com”, müsste aber (wenn überhaupt) “support@paypal.com” lauten.

Der Empfänger “long.joe@arcor.de” stimmt auch nicht. (Das ist überhaupt nicht meine Emailadresse.)

Offensichtlich stimmt also was mit der Email nicht, und ist somit als Spoof/Phishing/Betrugsversuch einzustufen.

Um was dagegen zu tun, hab ich die Email weitergeleitet. Einmal an PayPal und dann an die Internet-Beschwerdestelle.

Links:

Spoof und Phishing - was ist das und wie kann ich mich schützen?
Was soll ich tun, wenn ich auf eine betrügerische E-Mail geantwortet habe oder Daten von mir eingegeben habe?
Vorgehensweise für Beschwerden über deutschen Spam

Tags: blog paypal

Wise-X2

image

A theme based on Wise-X with several optical enhancements.

The GTK 3.x version included still needs some tweaking.

This theme supports:

- Cinnamon
- Gnome-Shell
- GTK 2.x and GTK 3.x
- QupZilla
- Unity
- Wine

Download:

* wise-x2-theme_1.0.0-1_all.deb
* wise-x2-theme_1.0.0.tar.gz

Tags: gtk2 gtk3 themes